Bluhm Systeme Logo

Etiketten für jede Anwendung

Etiketten eignen sich für jede Applikation, jeden Untergrund und für alle Materialien und Größen. Hier finden Sie die passenden Etiketten für Ihre Anwendung.

Etiketten so individuell wie Ihr Produkt

Bereits heute gibt es eine unüberschaubare Anzahl an den unterschiedlichsten Etiketten. Und jeden Tag werden es mehr. Hinzu kommen Spezialetiketten für besonders hohe Ansprüche: wasser-, öl- und fettresistente Etiketten, Sicherheitsetiketten, Duftetiketten und RFID-Etiketten, aber auch Etiketten, die aus Acrylatfolie gegossen und somit unvergleichlich robust sind.

Etikettenmappe

Unser Etiketten-Angebot

Vordruck-Etiketten

Marken und hochwertige Produkte benötigen entsprechende Vordrucketiketten, die sie angemessen unterstützen und den Markenanspruch widerspiegeln.

Weiterlesen...

Blanko-Etiketten

Blanko-Etiketten werden in allen Branchen zur Dokumentation, Rückverfolgung und Logistik eingesetzt. Eine Beschriftung der Etiketten erfolgt mit dem Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren.

Weiterlesen...

Spezial-Etiketten

Spezialetiketten sind je nach Anforderung wasser-, öl und fettresistent oder berücksichtigen weitere Anforderungen an Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit, zum Beispiel in Bezug auf extrem hohe Temperaturen.

Weiterlesen...

HybriSafe-Etiketten

Beim Einsatz von Sicherheitsetiketten geht es meist nicht mehr darum, Produkte und Marken zu schützen, sondern den Menschen. In der Medizin und auch in anderen Branchen sind diese Spezialetiketten daher nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen...

Weitere Etiketten-Arten

Selbstklebende Etiketten - ablösbar oder permanent

Umgangssprachlich werden sie im Volksmund gerne als Aufkleber oder Sticker bezeichnet: Die Rede ist von Haftetiketten, also speziellen Etiketten, die mit einem Kleber versehen sind und daher von alleine auf einem Produkt oder einer Oberfläche haften. Haftetiketten werden auch oft Klebeetiketten oder selbstklebende Etiketten genannt.

Dabei lässt sich zwischen permanenten und ablösbaren Haftetiketten unterscheiden: Ob sie sich wieder entfernen lassen oder nicht - beziehungsweise beim Versuch sie abzulösen, zerstört werden - hängt davon ab, mit welchem Kleber und welcher Art von Papier sie ausgestattet sind.

Haftetiketten gibt es in verschiedenen Ausführungen, als Bogenware und Rollenetikett.

Rollenetiketten für Etikettiersysteme und Etikettendrucker

Der Begriff Rollenetiketten wird für Etiketten verwendet, die auf Rollen aufgespult sind. Diese Rollenetiketten kommen meist in großen Etikettiersystemen und Etikettendruckern zum Einsatz, welche die Etiketten in hoher Geschwindigkeit abspulen und auf das Produkt auftragen.

Etiketten auf Rollen sichern schnellen Spendevorgang

Es macht einen Unterschied, ob die Etiketten beim Spendevorgang bereits bedruckt sind oder noch bedruckt werden müssen. Etikettiersysteme, die bereits bedruckte Rollenetiketten aufspenden, nennt man Etikettenspender. Systeme, welche die Etiketten beim Spendevorgang noch zusätzlich bedrucken, nennt man Etiketten-Druck-Spender oder Druckspendesysteme.

In der Industrie werden meist Rollenetiketten verwendet, da diese einen schnellen Spendevorgang der Etiketten gewährleisten. In kleineren Betrieben kommen hingegen oft Bogen-Etiketten zum Einsatz, welche per Hand abgelöst und auf das Produkt aufgeklebt werden.

Downloads

Etiketten Prospekt

Etikettenvielfalt in bester Qualität

Wer genauer hinschaut, erkennt schnell, dass es sich bei Etiketten um Hochleistungsprodukte handelt. Viele Milliarden selbstklebende Etiketten werden in Produktion, Logistik und Handel als Informations- oder Werbeträger eingesetzt. 

Kontaktformular

Hinweis:
Wenn Sie eine technische Störung melden möchten, nutzen Sie bitte die Support-Anfrage.

Ihre Daten:

Kontaktformular
Go to top of page