Bluhm Systeme Logo

Inkjet-Drucker Linx 8900

Kopfwäsche? Maximal alle drei Monate!

Als absolut pflegeleicht erweist sich der neue Tintenstrahldrucker Linx 8900: Er ist leicht bedienbar, äußerst robust und arbeitet wirtschaftlich. Mit vielen praktischen Funktionen und Eigenschaften wie langen Druckkopfreinigungs- und Wartungsintervallen, Touchscreen und Produktionsdurchsatzanzeige erhöht er die Produktivzeit und erleichtert dem Bediener die Arbeit.

Großer Speicher für Druckparameter sorgt für flexible Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Produktionslinien.
Der neue Linx 8900 - Kennzeichnung Seifenflaschen

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Drucker, der sich einfach bedienen lässt?
Zum Kontaktformular

Weniger Druckkopfreinigung, mehr Produktivzeit

Weniger Druckkopfreinigung, mehr Produktivzeit – das trifft auf den neuen Linx 8900 zu. Denn sein Druckkopf muss durchschnittlich nur alle drei Monate gereinigt werden. Mit dem Linx 8900 läuft die Produktion lange durch, störungsfrei und ohne unnötig viele Stopps. Dafür sorgen auch die 24 verfügbaren Farbstofftinten für den Drucker, die Wartungsintervalle von bis zu 18 Monaten ermöglichen! Und das Beste: Es ist kein externer Service-Techniker für die Wartung erforderlich! Der Bediener kann ohne große Vorkenntnisse einfach selbst in ca. 30 Minuten die Wartung am Drucker durchführen.

Lange Leitung

Beengte Platzverhältnisse sind für den Linx 8900 kein Problem. Mit seiner schmalen Standfläche und der Möglichkeit zur Wandmontage findet er auch in engen Produktionsumgebungen Platz. Mit der optionalen Druckkopfzuleitung von vier oder sechs Metern muss er nicht zwingend an der Linie stehen. Überhaupt ist er vielseitig einsetzbar: Umfeldtemperaturen von 0° bis 50° C können ihm nichts anhaben. Zuverlässig druckt er auch im Kühlkostbereich oder in Produktionshallen mit hohen Temperaturen. Außerdem druckt der Linx 8900 bis zu drei Zeilen auf Produkte und Verpackungen, weshalb er insbesondere für die Chargen- und MHD-Kennzeichnung geeignet ist.

Über den großen Touchscreen lässt sich das System selbsterklärend bedienen. Verbrauchsmaterialien lassen sich mit einem Griff und ohne Werkzeug einfach nachfüllen.

Eine Produktions-Durchsatzanzeige in Echtzeit, z.B. Batchzähler, Durchsatz/Stunde, Real-Time Anzeige der Zielwert-Erreichung oder Abweichung, gibt Aufschluss über alle wichtigen Eckdaten der Produktion. Daten im Zusammenhang mit dem Produktionsdurchsatz sowie über Produktionsstopps sind zur Analyse einfach auf USB speicherbar. 

Übersicht Linx 8900

  • Hohe Produktivzeiten: Druckkopfreinigung nur 4 x im Jahr
  • Lange Wartungsintervalle von 18 Monaten mit 24 verfügbaren Farbstofftinten
  • Drucker arbeitet 3 Monate über den Wartungstermin hinaus
  • Einfacher Selbst-Service: Wartung in ca. 30 Minuten durch ungeschulte Mitarbeiter möglich
  • Optionale Druckkopfzuleitung von 4 – 6 m
  • Wandmontage möglich
Linx 8900 Getränkeflaschen beschriften
Linx 8900 Lebensmittelverpackungen beschriften
Linx 8900 Verpackungen beschriften
Linx 8900 Servicemodul
Linx 8900 Gesamtmodell
Linx 8900 Kartusche austauschen

Alleinstellungsmerkmale

  • Servicemodul Easi-Change®, Austauschintervall 18 Monate (13.000 Stunden)*
  • Einzigartige, vollautomatische Druckkopfspülung
  • Typische Druckkopf-Reinigungsintervalle von 3 Monaten (100 Start- und Stoppvorgänge)
  • Strahl-Geschwindigkeits- und Temperaturkontrolle im Druckkopf für beständiges Drucken bei wechselnden Umgebungstemperaturen
  • Fehlersicheres und sauberes Nachfüllen von Tinte und Lösungsmittel während des Druckens (0,5 Liter Tintenkartusche, 1 Liter Lösungsmittelkartusche)
  • 10-Zoll Farb-Touchscreen mit robuster, lösungsmittelfester Polymerabdeckung
  • Längere Systemabschaltungen bis zu 3 Monaten möglich, ohne Entleerung oder Spülung
  • Robuste, flexible Druckkopfzuleitung für statische und dynamische Anwendungen

Druckleistung

  • Anzahl Druckzeilen: 1, 2 oder 3
  • Druckhöhen: 1,8 bis 8,8 mm, Option Kartonbeschriftung bis 20 mm
  • Abstand Druckkopf zum Substrat: 12 mm, bei Option Kartonbeschriftung 35 mm
  • Maximale Druckgeschwindigkeiten (bei 7 Punkte Matrix)
    • 1-Zeilendruck Standard: 2,43 m/s, Option: 3,65 m/s
    • 2-Zeilendruck Standard: 1,46 m/s, Option: 2,01 m/s
    • 3-Zeilendruck Standard: 0,83 m/s, Option: 1,00 m/s
  • Maximale Zeichenzahl pro Sekunde Standard: 1.111, Option: 1.666
  • Maximale Textlänge: mehr als 1 Meter

Software- und Textdruck-Funktionen

  • Bedienung mit einer Taste für Druckbeginn, Pause und Abschaltung
  • Automatische Netztrennung nach Strahlstopp
  • Einfache WYSIWYG-Texterstellung und Bearbeitung mit Drag-and-Drop-Feldpositionierung und Zoom-Funktion für lange Drucktexte
  • WYSIWYG-Textspeicheranzeige und Textstil-Auswahl
  • Gesamtdruckzählung, Textzählung und Chargenzählung
  • Passwortgeschützte Funktionen mit anpassbaren Benutzerprofilen
  • Texterstellung/-bearbeitung während des Druckens
  • Anzeige der Durchsatzmessung am Bildschirm, geschätzte Produktions-Endzeit, Anzeige der Soll- und Ist-Werte für den Durchsatz
  • Produktionsausfall-Protokollierung am Bildschirm, anpassbare Ursachenbeschreibung für Produktionsstopps, automatische Protokollierung von Produktionsstopps
  • Export von Produktionsdurchsatz und Produktionsstopp auf USB zwecks Analyse
  • Füllstandanzeigen am Bildschirm, 8-Stunden Betriebsfortsetzung zwischen Warnung und Druckerabschaltung
  • Bildschirmhilfe und Diagnoseinformationen
  • Automatische PrintSync®-Schriftauswahl auf Basis des gewählten Textstils und der Produktionsgeschwindigkeit
  • Bedienerführung in verschiedenen Sprachen mit Bildschirm-Tastaturen, Sekundär-Tastatur zur Eingabe länderspezifischer Zeichen
  • Assistent zum Einrichten des Drehimpulsgebers und der Produktionsgeschwindigkeit zur Integration in weitere Produktionslinien
  • Sichern, Kopieren und Wiederherstellen von Textspeicher und Druckereinstellungen mittels USB
  • Einfaches Kommunikationsprotokoll (YAML-Skript basierend) und Linx-Kommunikationsschnittstelle zur Verbindung mit PC oder SPS über Ethernet oder optionalen RS232-Anschluss
  • Text, Symbole und Zahlen, Fettdruck (bis Faktor 9), Spiegelbild- und Inversdruck, Drucken mit Zeichendrehung (Tower Codierung)
  • Abfragefelder zur Texteditierung in einem Schritt, individuell anpassbare Abfragetexte
  • Höhe, Breite und Verzögerungsfunktionen zur leichten Größen- und Positionsanpassung
  • Automatische Formate für Zeit und Datum (Verwendung der internen Systemuhr)
  • Automatisches Datum-Offset, Addieren von Sekunden, Minuten oder Stunden auf die aktuelle Zeit oder Tage, Wochen oder Monate zum aktuellen Datum
  • Laufende Nummern mit Vorwärts- und Rückwärtszählung, variable Intervalle
  • Bis zu 1.000 Textspeicher bei Verwendung des internen Textspeichers (abhängig von Textinhalten), mehr Speicher bei USB-Verwendung
  • Schichtcodes (Inhalte wechseln automatisch zu definierten Zeiten)
  • Grafiken und Logos können als Bitmap-Dateien über die USB-Schnittstelle importiert werden
  • Barcodes (ITF 2 aus 5, Code 39, Code 128, EAN 13, EAN 8, UPCA, Pharmacode, Data Matrix, QR-Code)
  • Option: automatische Schreibrichtungsumkehr

Druckkopf und Zuleitung

  • Druckkopf Mk11 Midi, Düsendurchmesser 62 μm
    • Option: Luftüberdruck für Druckkopf (vermeidet Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit)
  • Druckkopfzuleitung: Standard 2 m
    • Option 4 m oder 6 m

     

Tinten

  • Linx-MEK (Farbstofftinte)
  • Linx-Mixed-Base (MEK-frei, Farbstofftinte)
  • Linx-Ethanol (MEK-frei, Farbstofftinte)

Anschlüsse und Schnittstellen

  • Produktsensor
  • Drehimpulsgeber
  • Sekundär-Produktsensor
  • Alarmausgang 24 V
  • USB
  • Ethernet
  • Option:
    • Potenzialfreier Alarmausgang
    • Dual-Alarmausgang (potenzialfrei und 24 V)
    • RS 232

     

Technische Merkmale

  • Edelstahlgehäuse, Wand- oder Tischmontage
  • Schutzklasse: IP 55, keine Druckluft erforderlich
  • Umfeldtemperatur: 5 °C bis 45 °C, 0 °C bis 50 °C mit Tintentyp Linx 1240
  • Luftfeuchtigkeit: maximal 90 %, nicht kondensierend
  • Netzanschluss: 100 bis 230 VAC, 50/60 Hz, Leistungsaufnahme 38 W
  • Gewicht: 24 kg inklusive Verbrauchsmaterial und Druckkopf
  • Abmessungen: 440 x 503 x 355 mm (B x H x T)

Zulassungen

  • TÜV, GS, CE, EAC, NRTL, FCC

Technische Änderungen jederzeit vorbehalten.

* Intervall kann bei speziellen Umfeldbedingungen und Anwendungen für den zuverlässigen Betrieb individuell angepasst werden.

Kontaktformular

Ihre Daten:

Kontaktformular
Go to top of page