Bluhm Systeme Logo

Markoprint X1JET

Kompakt und preiswert. Erhältlich mit HP-, Funai- oder Trident-Technologie

Der thermische Tintenstrahldrucker Markoprint X1JET ist eine konsequente Weiterentwicklung und basiert auf der zuverlässigen Markoprint X4JET-Technologie. Das besonders kompakte und preiswerte System ist in vier unterschiedlichen Systemvarianten verfügbar, die upgradefähig sind.

Markoprint X1JET
Markoprint X1JET
Verpackungsbeschriftung
Verpackung mit Beschriftung

Benötigen Sie weitere Informationen zum Markoprint X1JET?
Zum Kontaktformular

Gerätevarianten

  • Einfachstes Handling
    Eine intuitive Bedienung über die 3-Logik Tasten mit LED-Statusleuchten macht auch ungeschulten Mitarbeitern das Drucken mit den Markoprint X1JET leicht.
  • Universell und flexibel einsetzbar
    Markoprint X1JET greift auf sämtliche verwendbaren True-Type Schriften zurück. Alle gängigen 1- und 2-dimensionalen Codes können gedruckt werden
  • Ansteuerung
    Markoprint X1JET greift auf sämtliche verwendbaren True-Type Schriften zurück. Alle gängigen 1- und 2-dimensionalen Codes können gedruckt werden
  • Tintenvielfalt
    Ein breites Tintensortiment bestehend aus wasser- und solventbasierten Tinten erschließt viele Anwendungen

Kompakter, eigenständig arbeitender Druckkopf zur einfachen Integration in bereits bestehende Produktionumgebungen.

  • Erhältlich auch mit iCode Kartuschenüberwachung zur automatischen Erkennung des aktuell genutzten Tintentyps und Einstellung der zugehörigen Parameter (z.B. Tintenfüllstand)
  • Variabel über Schnittstelle ansteuerbar
  • Speicherung von bis zu 9 Druckbildern
  • Integrierter Fotosensor zur automatischen Druckauslösung

Der einzigartig kleine Controller und Drucker ist in einer Einheit zusammengefasst.

  • Stapelbarkeit für Mehrnutzenanwendung
  • Einsatz bei beengten Montagebedingungen
  • Besonders vorteilhaft bei der Montage von mehreren Druckern, z.B. bei einer mehrbahnigen Tiefziehverpackungsanlage, um mehrere Druckbilder gleichzeitig zu drucken
  • Elektronik ist platzsparend hinter die Kartusche montiert

Ansteuerung
Die Datenauswahl erfolgt über USB, Netzwerkanbindung (LAN) oder Sta
ndardschnittstelle wie EIA-232. Das Drucklayout kann über iDesign Software erstellt werden.
- Datenübertragung durch USB-Stick
- Datenübertragung über Ethernet und EIA-232
- Datenübertragung über Optionsschnittstelle (Druckimpulse über SPS oder externen Foto-Sensor)
- Datenübertragung via Webinterface

Umfangreiches Standardzubehör
- Drehimpulsgeber, für unterschiedliche Bandgeschwindigkeiten oder Anlagenstopps während des Druckes
- Flexbracket bei variierenden Produktabständen
- Montagehalterungen zur horizontalen und vertikalen Nutzung

Diese Druckköpfe können beim Markoprint X1JET verwendet werden

Markoprint X1JET HP

  • Innovative Technologie zum Drucken von Etiketteninhalten direkt auf Kartons
  • Hohe Einsatzverfügbarkeit durch millionenfach bewährte Kartuschen-Technik
  • Qualitativ hochwertige, hochauflösende Drucke
  • Perfekte Druckqualität auch nach Stillstandszeiten von bis zu 15 Stunden
Funai

Markoprint X1JET LX

  • Qualitativ hochwertige, hochauflösende Drucke durch doppelte Düsenreihe
  • Automatische Tintentyperkennung und Füllstandskontrolle
  • Hohe Unempfindlichkeit gegenüber statischer Entladung
  • Abstand zum Produkt bis zu 10 mm
  • Perfekte Druckqualität durch Dual-Channel-Düsen Technologie

Markoprint X1JET MX

  • Je nach Bedarf 50 oder 100 mm Druckhöhe
  • intuitive 3-Tastenbelegung mit LED Kontrollleuchten
  • integrierte Wartungsstation inklusive Netzteil
  • leichte Montage und Wartung
  • Druckkopf, Tintensystem, Reinigungsstation, Ansteuerelektronik und Netzteil vereinigt in einem Gehäuse


Kontaktformular

Ihre Daten:

Kontaktformular
Go to top of page